Projekte

Projekt / Bildung / Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingskindern im Landkreis Augsburg

Wir sind sehr stolz und froh darüber, dass der Antrag auf Bewilligung dieser staatlichen Zuwendung positiv entschieden wurde.

Jeden Freitag nach der Schule findet bei uns in der Einrichtung eine Sprachförderung für unsere Asylkinder / Kinder mit Migrationshintergrund statt.
Durchgeführt wird sie von der Logopädin Frau Anja Posch.
Bis Dezember 2017 hält diese Förderung an.
Desweitern umfasst diese Zuwendung auch Bücher und Medien.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Vielen Dank 


alt


Fußball - und Tanztrainig

Wir, der AWO - Hort an der GS Gablingen, wird auch dieses Jahr wieder an den Hortfußballmeisterschaften in Augsburg teilnehmen.
Der Termin dafür ist der 30.06.2017.
Um dafür sportlich fit zu sein, trainieren unsere Fußballtrainer (Hr.Lindenbaum, Fr.Kaya) fleißig und diszipliniert unsere Hortkinder.
Dies fördert den Teamgeist und das Wir - Gefühl.
Neben dem Fußballtraining, werden auch unsere Mädels trainiert von ihrer Tanztrainerin (Fr.Lehnert).
Sie werden unsere Mannschaft anfeuern und ihnen den Rücken stärken.

Wir freuen uns auf die 15. Fußballmeisterschaften in Augsburg.



Nähprojekt 2015 Teil 2

Auf Wunsch der näherfahrenden Kinder hat Frau Strixner noch ein weiteres Projekt in diesem Schuljahr angeboten.

Die Teilnehmerinnen konnten eigenständig und individuell ihre Jeanstaschengröße, -form, -farbe und die weitere Gestaltung festlegen.

Unterstützung bekamen die Kinder bei der Erstellung eines Schnittmusters, bei der Auswahl des Stoffes, bei der Nähvorbereitung (abstecken, zuschneiden, zusammenstecken) und beim eigentlichen Zusammennähen der einzel Teile mit Zickzack- und Geradstich.

Wunderschöne individuelle Resulate sind dabei entstanden:

IMG 0476

IMG 0478

IMG 0480

 

Gefühle zeigen - Gewalt vermeiden

Kinder brauchen Unterstützung im Umgang mit eigenen Gefühlen und Bedürfnissen, mit Problemen und Konflikten.

In erster Linie findet dieser Lernprozess in der Familie statt, aber auch im Hort, Schule und Freizeit. Frau Schäfer hat sich diese Untertsützung im unseren Hort zur Aufgabe gemacht.

Gemeinsam mit den Kindern werden folgende Themen anhand von Gesprächen, Arbeitsblättern, Rollenspielen und Bewegungsspielen erarbeitet:

Miteinander, Gefühle, Tipps gegen Streit, Mädchen und Jungen, Die Friedensbrücke ( Könflikte erkennen und darstellen, anmelden und klären), Streitanalyse.

Am Ende des Projektes bekommen die Kinder ihre Material als Hilfspaket mit nach Hause.

 

Nähprojekt 2015 Teil 1

In diesen Schuljahr wurde wieder ein Nähprojekt angeboten in gemeinsamer Anleitung und Begleitung von Frau Strixner und Frau Seifert nähten die Kinder einen Kissenbezug.

Sie konnten hier Erfahrungen, Selstständigkeit und Spaß im Umgang mit der Nähmaschine sammeln.

 

Entspannungsprojekt

Da es immer mehr Kindern schwerfällt vom Alltagsstress loslassen zu können, bieten wir ab dieser Woche für unsere Hortkinder ein Entspannungsprojekt an.

In vier Einheiten werden folgende Schwerpunkte angeboten:

- Bewusstes Atmen, Körperwahrnehmung

- Entspannungs- und Massageübungen 

- Fantasiereisen

 

Forschen im Alltag

In den Pfingstferien haben wir zwei Tage zum Thema "Wasser und Luft" geforscht.

Am ersten Tag haben wir Wasser bunt gefärbt und Luft, mit Hilfe von Wasserfarben und Strohhalmen, sichtbar gemacht.

Am zweiten Tag konnten wir beobachten wie unterschiedliche Flaschenarten sich im warmen und kaltem Wasser verhalten haben.

Zum Abschluss veranstalteten wir mit selbstgebauten U-Booten ein Wettrennen.

alt

 

 Fotoprojekt 2014

Wir nehmen wieder am 8. Augsburger Kinderfotopreis 2014  teil. Dieses Jahr lautet das Thema "Licht und Schatten". Dazu haben wir in dern Pfingstferien fleisig Fotos gemacht.

Preisverleihung findet am 17. Oktober 2014 statt.

 

Waldprojekt

Im September/Oktober 2014 fand neben dem normalen Hortalltag auch das Waldprojekt statt, begleitet von Frau Lindenbaum, Frau Kaya und Herr Lindenbaum.

Ziel des Projektes war es den Kindern Flora und Fauna des Waldes nahe zu bringen.

Durch verschiedene Fragen und Aufgabenstellungen versuchten wir den Kindern spielerisch den Wald vorzustellen.

Ein großer Aspekt unserer Einrichtung ist der nachhaltige Umweltschutz in unserem Wald.

 

alt

 

Fotoprojekt    "Hier fühle ich mich wohl!"

Im Rahmen eines mehrtägigen Fotoprojekts lernten die Kinder die Grundlagen der Fotografie kennen.

Wir besprachen die wichtigsten Teile der Kamera und beschäftigten uns mit den verschiedenen Perspektiven.

Zum Abschluss nehmen wir am 7. Augsburger Kinderfotopreis 2013 teil. Das Thema dieses Jahrr lautet: "Hier fühle ich mich wohl!".

DIe Preisverleihung findet im Oktober 2013 statt.

DSC 0021

 

"Die Welt der Gefühle"

In diesem Projekt geht es um die verschiedenen Gefühle der Menschen.

Mit den Kindern erarbeiten wir gemeinsam:

- welche Arten von Gefühle es gibt (Trauer, Liebe, Hass, Freude,...),

- wie diese sich äußern,

- wie man damit umgeht.

In Form von Rollenspielen köönen die Kinder sich ausprobieren, Erfahrungen sammeln und in unterschiedlichen Situationen eintauchen.

Das Projekt wird begleitet von Gamze Kaya.

 

Nähwerkstatt

Frau Bärbel Schmid vom Gablinger Freiwilligenzentrum bietet seit März 2013 für unsere Kinder des AWO-Hortes eine Nähwerkstatt an.

Interessierte Kinder können hier Freitags unter ihrer Anleitung ein Patchworkkissen nähen.

IMG 1371 

 

Mit uns ist gut SCHLUMPFEN ! ! !

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal am Gablinger Faschingsumzug teilgenommen. Wir waren die "Schlümpfen-Gang".

Die meiste Arbeit hatten wir natürlich vorher. Wir haben gemeinsam getüfftelt, unsere Kostüme genäht und uns Accessoires ausgedacht. Mit viel Spaß und Anstrengung haben wir es doch pünkltich geschafft.

Die Schlümpfe und ihre großern Pilze haben bei starkem Schneefall und mit viel Gelächter für einen guten Auftritt während des Gablinger Faschingsumzuges gesorgt.

 

AWO Hort Gablingen Schlümpfe

 

Dorfweihnacht 2012 in Gablingen

Am 31. November und am 1.Dezember beteiligte sich der AWO Kinderhort an der Dorfweihnacht auf dem Kirchplatz von Gablingen. Wir fertigten seit den Sommerferien verschiedene Sachen aus Holz an, z.B. Tannenbäume, Sterne, Eulen und wir nähten fleißig Mühlespiele, Tik-Tak-To-Spiele, Kissenhüllen, Dinkelkissen und Steckenpferde sowie Elche für einen Türkranz und vieles mehr. In weihnachtlicher Atmosphäre verkauften die Kinder diese mit großes Erfolg.

Diesen Erfolg haben wir den zahlreichen Einkäufern, die an unserem Stand vorbeischauten zu verdanken. Dafür ein "GROßES DANKESCHÖN!".


Filmprojekt im Sommer 2012

In den vergangenden Sommerferien fand bei uns im Hort ein Filmprojekt statt. In welchem die Horties einen Einblick in das Entstehen eines Filmes, sowie in die Gestaltungsmittel des Mediums bekamen. Zeitgleich, lernten sie auch, diese kritisch zu betrachten.

Unsere Kinder entwickelten ein spannendes Drehbuch. Nachdem die Rollen verteilt waren, begann die eigentliche, filmerische Arbeit. Sie drehten, schauspielten, machten Ton und kümmerten sich um Requisite und Drehort. Dies geschah alles in enger Zusammenarbeit mit der MSA Medienstelle Augsburg des JFF, bei wir uns hiermit nochmals herzlich bedanken. Ebenfalls möchten wir uns bei Bgm. Hörmann und all unseren Sponsoren bedanken.

Enstanden ist ein spanender Film mit dem Titel: "Gablingen in Gefahr" in welchem unsere Kinder, mit Hilfe der Super-Kids, Gablingen vor einer gefährlichen Übernahme bewahren.

Die Filmpremiere fand am Sonntag, den 14. Oktober um 11:45h im CinemaxX Augsburg statt.

 

 

Dorfweihnacht 2011 in Gablingen

Am 25. November 2011 beteiligte sich der AWO- Hort an der Dorfweihnacht in Gablingen. Hierzu stellten die Kinder in den Herbstferien Seife, Badesalze, Holznikoläuse, -pinguine und Holzkerzen, Taschen und Karten her. Diese Artikel wurden von den Kindern in weihnachtlicher Atmosphäre verkauft.

 

alt

 

 

Kunstprojek

In den Pfingstferien sowie in den Sommerferien 2011 fand bei uns im Hort ein Kunstprojekt statt. Die Kinder probierten sich an Leinwänden, Stein und Holz und Naturmaterialien. Entstanden sind hierbei verschieden Werke, welche im Frühjahr 2012 in der Gärtnerhalle des Botanischen Gartens in Augsburg ausgestellt werden.

 

alt

Bild von Julian S.

 

 

 

 

Fußballturnier in Kissing:

1. Platz: Wir, der AWO Hort aus Gablingen!!!! :-)

Seit Monaten haben unsere Fußballer hart trainiert und jeden Tag Fußball gespielt. Unsere Mädels haben als Chearleader Tanzschritte und Anfeuerungsrufe eingeübt, um unsere Fußballer tatkräftig zu unterstützen. In den Ferien haben wir Trikots bemalt und am 19. Juni war es dann soweit. Wir sind mit dem Bus und den Kindern aus dem Bärenkeller, nach Kissing auf den Sportplatz bei der Paarthalhalle gefahren. Das erste Spiel haben wir zwar unglücklicherweise verloren, dann haben wir aber unseren Kampfgeist entwickelt und jedes Spiel bis ins Finale gewonnen. Das Finalendspiel war dann gegen die Hortkinder aus dem Bärenkeller, die wir aber dann in einem spannenden Spiel mit 1:0 besiegten. Da war die Freude groß!!! Sogar Paula Print von der Zeitung war da und hat viele Siegerfotos von uns gemacht. Wir haben neben einer Urkunde einen Pokal gewonnen und sind darauf mächtig stolz!!!! Auf der Heimfahrt haben wir im Bus Siegerlider gesungen, aber nicht bevor wir unseren Finalgegner mit Applaus verabschiedet haben. Wir möchten uns noch bei unseren Trainern Herr Kempter und Herr Yildirum bedanken und freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir unseren Titel verteidigen dürfen!!!

 

Damit alle Kinder, Eltern und Besucher informiert sind, was bei uns gerade so "läuft" - Die Kinder gestalten in regelmäßigen Abständen unsere Dokuwand und stellen bildlich unser tägliches Miteinander dar! In unseren Projekten greifen wir die Bedürfnisse der Kinder auf und unterstützen diese mit Material und Hilfestellung.

 

Unsere "neue" Außenmauer.

alt

Ein Besuch bei den Alpakas.

 

alt

Die vier Jahreszeiten auf einer Leinwand im XXL- Format.

 

alt

 

 

 

 

 

 

 

Marionettenprojekt im Rahmen unseres Osteferienprogramms
im AWO Hort Gablingen
 
Die Kinder des AWO Hortes gestalteten mit Anleitung während der Osterferien Marionetten und überlegten sich dazu kleine Theaterstücke.
Der Start für dieses Projekt war ein Besuch der Ausstellung „Helden der Kinderzimmer“ im Puppenkistenmuseum in Augsburg. Während der Führung konnten sich die Kinder Anregungen für ihre eigene gestaltete Marionette holen und erfuhren zudem Wissenswertes rund um Marionetten und das Puppentheater.
Am zweiten Tag legten wir los: aus Modelliermasse formten wir Kopf und Hände, die Kinder zeigten sich bei der Auswahl der Marionetten sehr kreativ. Es entstanden Kobolde, der gestiefelte Kater, Pferde, Katzen, Junge, Mädchen, Prinzessin und Hexe. Am nächsten Tag wurden die Körper mit Ringschrauben und Holzteilen fertig gestellt und in der folgenden Woche mit fantasievollen Kostümen versehen.
Nebenbei schlossen sich die Kinder zu Gruppen zusammen und schrieben kleine Theaterstücke, die wir am Freitag, den 25.06.2010 um 16.00 Uhr für die Eltern und interessiertes Publikum im Hort aufführen werden.
Aber nicht nur unsere Marionettenbauer kamen in den Ferien auf ihre Kosten. Herr Di Grisolo, ein Hortpapa, besuchte uns im Hort, um gemeinsam mit unseren Kindern original italienische Pizzen zu backen.
Die Kinder durften den Teig ausrollen und immer zu zweit eine Pizza nach ihrem Geschmack belegen, die dann letztendlich besser als in jeder Pizzeria geschmeckt haben!

Unser Ferienprogramm hatte neben unserem Marionettenprojekt dazu noch einen Spieltag in der Turnhalle sowie das traditionelle Osternestbasteln mit Verstecken und Suchen zu bieten, so dass für jeden Geschmack und Vorliebe etwas dabei war.

 

alt

E-Mail Drucken